Waldbaden für Herz und Seele

Ich gehe heute baden. Im Februar. Natürlich nicht ins Freibad (auch Schwimmhallen sind derzeit geschlossen) und auch nicht im Badeanzug. Ich gehe Waldbaden. Zum Herunterkommen, Erholen und Stress abbauen. Jeden einzelnen Schritt bewusst setzen. Auch mal die Pfade verlassen, neue Wege gehen. Den Geräuschen lauschen, Vogelstimmen, dem Knacken unter den Schuhsohlen. Hoch zu den Baumwipfeln…

Großen Dank, kleiner Helfer

Versicherungsunternehmen erhalten jeden Tag viel Post. Manchmal sind Briefe oder E-Mails von Kunden darunter, die nicht mit den Leistungen zufrieden sind. In wenigen Fällen ist der Ton dieser Briefe sogar bitterbös. Auf jeden Fall nehmen wir bei den ÖSA Versicherungen alle Schreiben sehr ernst und prüfen, ob die Kritik berechtigt ist. Eher selten kommt es…

Frost und geplatzte Wasserrohre

Frostige Winter sind in weiten Teilen Deutschlands inzwischen so selten geworden, dass neulich sogar ein Rundfunkreporter von „Frost mit Temperaturen von 2 Grad“ sprach – plus 2 Grad wohlgemerkt. Aber die ersten Januarnächte des Jahres 2021 zeigen gerade, dass der Winter durchaus sein eisiges Versprechen halten kann. Und deshalb sollte jeder Wohnungs- und Hausbesitzer jetzt…

Schaden zu Weihnachten? Schöne Bescherung!

Weihnachten – eine Zeit voller Liebe und Besinnlichkeit. Leider aber auch eine Zeit im Jahr, die oftmals von unfreiwilligen Pannen und Unfällen gespickt ist. Versengte Adventskränze, Stürze durch Glatteis oder die verbrannte Hand am Weihnachtsbraten: Die Liste potenzieller „Gefahren“ in der schönsten Zeit des Jahres ist lang. Der größte Experte für verheerende Weihnachtspannen ist wahrscheinlich…

Wie geht richtiges „Nichtstun“?

Vor einigen Tagen war internationaler Tag des Nichtstuns. Wann haben Sie das letzte Mal wirklich nichts getan? Im letzten Lockdown? Am Wochenende? Nach dem gestrigen Feierabend? Vielleicht denken Sie sich jetzt auch: „Faulenzen tue ich eigentlich nie.“ Das ist tatsächlich ein weit verbreitetes Missverständnis. Anders als viele annehmen, hat Nichtstun nämlich überhaupt nichts mit „faulenzen“…

Wie du dir Halloween trotz Corona schön machen kannst

  „Süßes, sonst gibt’s Saures!“ – ein berühmt-berüchtigter Satz, den wir Jahr für Jahr am 31. Oktober an unseren Haustüren hören. Es geht dabei um Halloween: Dem Fest der Hexen, Geister und anderer gruseliger Gestalten. Ursprünglich von irischen Katholiken gefeiert, erfreut sich der Brauchtum seit jeher großer Beliebtheit. Doch in diesem Jahr ist alles anders….

Wechselzeit

Wird meine Kfz-Versicherung im nächsten Jahr teurer oder günstiger? Das hängt davon ab, welches Auto Sie fahren und wo es angemeldet ist. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) schaut jedes Jahr auf die Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland und teilt sie in (unverbindliche) Regionalklassen ein: Wo haben Autofahrer viele und teure Schäden verursacht,…

Stopp: Vorm Losrollen prüfen

Es liegt nicht nur am Sommer, dass jetzt viele Menschen mit dem Zweirad unterwegs sind. Im Homeoffice wurde über Wochen zu viel zu Hause gesessen und gegessen. Deshalb entscheiden sich bei der jetzt wieder möglichen Rückkehr ins Büro auch Leute, die nicht unbedingt wie Athleten aussehen, für die aktive Fortbewegung auf dem Arbeitsweg. Zudem braucht…

Maskenpflicht in Sachsen-Anhalt: Was muss ich beachten?

Nachdem in Sachsen am Montag die Maskenpflicht eingeführt wurde, zieht nun auch Sachsen-Anhalt nach. Seit dem 23. April 2020 sind Bürger*innen dazu angehalten, im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie beim Einkaufen eine „textile Barriere im Sinne eines Mund-Nasen-Schutzes“ zu tragen. Die Maskenpflicht gilt seit 0 Uhr. Auch wenn das Tragen einer Maske schon seit längerem empfohlen…

3 einfache Wege, wie wir #GemeinsamFürSachsenAnhalt da sein können

Kontaktsperre, Selbstisolation, Social Distancing – die Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Gerade haben wir noch die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genossen, nun sind wir dazu angehalten, unseren gewohnten Alltag so weit wie möglich einzuschränken, damit die weitere Verbreitung des Virus gestoppt wird. Die Welt steht still. Für viele Menschen ist diese Situation nicht…

Angst ist nicht versicherbar

Viele Menschen haben bereits für dieses Jahr eine Urlaubsreise gebucht. Dafür haben die meisten auch eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, damit sie nicht auf den Kosten sitzen bleiben, wenn sie in begründeten Fällen wie einer plötzlichen schweren Erkrankung die Reise nicht antreten können.  Doch jetzt sind viele verunsichert, ob die Versicherung auch den Coronavirus als Grund für…

3 Tipps zum sicheren Umgang mit Sturm

„Sabine“ ist los. Nein, damit meinen wir natürlich nicht Ihre Kollegin oder Nachbarin – sondern das Sturmtief, welches sich innerhalb der vergangenen Woche von Westen gen Osten bewegt hat und nun in der Nacht zum Montag auch in Sachsen-Anhalt ankam. „Sabine“ ist noch nicht müde Von heftigen Böen bis hin zu unablässigem Regen: „Sabine“ bringt so…

Ski heil – und wenn nicht?

Meine Enkelin besucht zurzeit einen Skikursus für Vorschulkinder in Österreich. Sie ist mit großer Begeisterung dabei, auch wenn sie häufig auf dem Popo landet. Ihre Eltern nutzen die gewonnen freien Stunden, um auf den Brettern die Pisten hinunter zu jagen. Sie können das gut. Dennoch, aus meiner sachsen-anhaltischen Flachlandperspektive bin ich nicht ganz ohne Sorge,…

Wunderkerze statt Rakete?

Wer es zu Silvester gern krachen lässt, sieht schweren Zeiten entgegen. (!) Eine bekannte Baumarktkette will ab 2020 keine Feuerwerkskörper mehr verkaufen und auch in einigen Supermärkten kommen sie schon dieses Jahr nicht mehr in die Regale. Außerdem haben mehrere deutsche Städte erstmals ein Böller-Verbot verhängt. Die Deutsche Umwelthilfe hatte in diesem Sommer für 98…

Interview mit einem Vampir

„Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wird´s krachen…“ So oder mit ähnlichen Versen werden am Donnerstag wieder zahlreiche kleine Monster, Hexen und Vampire durch die Straßen ziehen. Am 31. Oktober ist Halloween. Wir hatten kürzlich Besuch von einem Vampir und haben mit ihm über diesen Brauch gesprochen. Lieber Vampir, woher kommt eigentlich dieses…

Rollerspaß – nicht alles ist erlaubt

In München, Berlin und Hamburg machen sie die Straßen unsicher. In Magdeburg und Halle sieht man sie hin und wieder. Im ländlichen Raum eher selten. Gemeint sind elektrisch angetriebene Tretroller oder E-Scooter. Bei ihrer Zulassung für den Straßenverkehr in diesem Sommer wurden sie zum angesagtesten, weil scheinbar umweltfreundlichsten Verkehrsmittel (v)erklärt. Doch einfach aufsteigen und losfahren…

Starke Begegnung

Meine bisher eindrucksvollste Begegnung mit einem Waldbewohner hatte ich vor einigen Jahren in Kanada. Auf einer Lichtung  kämpften laut brüllend zwei gewaltige Elche um ihre Vorherrschaft als „Platzhirsch“. Es war Anfang Oktober und Brunftzeit. Zuvor hatte ich immer wieder Schilder gelesen, die davor warnten, sich diesen starken Tieren – mehr als zwei Meter Schulterhöhe –…

120 Sekunden zum Überleben

Ausgerechnet an einem vermeintlichen Unglückstag, immer an einem Freitag, dem 13., findet der jährliche bundesweite Rauchmeldertag statt. In diesem Jahr ist es Freitag, der 13. September. Mit dem bedrohlich klingenden Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ wird eine weitere Kampagne für die Leben rettenden Rauchmelder gestartet. In Sachsen-Anhalt sind sie inzwischen Pflichtausstattung in jeder Wohnung,…

Gehst du noch oder rollst du schon?

Es hat sich seit einigen Monaten angedeutet, doch jetzt ist es endgültig so weit: Die Diskussion um die Erlaubnis von E-Scootern hat ein Ende gefunden. So sind sie nun offiziell als „Elektrokleinstfahrzeuge“ zugelassen. Was die einen freudig jubeln lässt, ist für die anderen ein Grund zur Verunsicherung: Darf man die elektrischen Tretroller schon im Straßenverkehr…

Wenn im Urlaub…

Wer kennt es nicht: Die Koffer sind gepackt, das Auto ist startklar – es geht ab in den wohlverdienten Urlaub. Bevor man sich jedoch an den Strand oder in die Berge begibt, wird das Haus erstmal vorsorglich diebstahlsicher gemacht. Man schließt die Fenster, verriegelt die Türen und eventuell werden auch noch die Rollläden heruntergelassen. Aber…

Sommer, Hitze, Blow-up: Wer zahlt bei Unfällen?

Sachsen-Anhalt hat schon im Juni wegen tagelanger Hitze mit Temperaturen bis 40 Grad Celsius erste Tempolimits auf Autobahnen verhängt. Es ist eine erste Vorsichtsmaßnahme für die besonders gefährdeten Abschnitte der A9 und der A38, informierte die Landesstraßenbaubehörde. Denn die sengenden Sonnenstrahlen können dazu führen, dass die Fahrbahndecke der Autobahn plötzlich nach oben aufplatzt. Gefährdet sind…

Mit Flip Flops hinter dem Steuer? Lieber nicht…

Die Temperaturen steigen – der Sommer ist da und mit ihm das wunderbare Gefühl von Freiheit! Wer kennt das nicht: Man kommt von der Arbeit nach Hause, Schuhe aus und umziehen. Rauf auf das Rad oder ins Auto und an den See. Und dann die Frage: Darf ich oder darf ich nicht? Ist es erlaubt,…

Potzblitz! Wie man sich am besten vor Gewitter schützt

Unberechenbar und höchst lebensgefährlich – Gewitter stellen seit jeher eine der größten Gefahren für uns Menschen dar. Allein in der letzten Nacht traten vermehrt Gewitter mit Starkregen in ganz Sachsen-Anhalt auf. Am schlimmsten betroffen waren dabei die Regionen rund um die Altmark, die Börde und Dessau, teilte MDR Sachsen-Anhalt mit. Dort kam es zu mehrfachen…

Unwetter für Sachsen-Anhalts Haushalte am teuersten

Erinnern Sie sich noch an „Friederike“? Der Orkan im Januar 2018 verursachte allein bei ÖSA-versicherten Haus- und Wohnungsbesitzern in Sachsen-Anhalt rund 60.000 Schäden in einer Gesamthöhe von rund 12 Millionen Euro und erreichte damit das katastrophale Ausmaß von „Kyrill“ elf Jahre zuvor. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat jetzt eine regional ausgesplittete Bilanz der…