Wir machen’s!

Liebe Leserinnen und Leser,

seit nun schon fast zwei Jahren sind wir mit unserem Blog für Sie erreichbar. Ab jetzt gibt’s uns aber nicht nur hier – sondern auch in auditiver Form mit unserem Podcast alleswasmuss!

Warum ein Podcast?

Gerade junge Menschen haben oftmals wenig bis keine Erfahrung mit Versicherungen, da sie meist noch bei ihren Eltern mitversichert sind. Daher wissen viele nicht, wie sie sich gut und zum fairen Preis gegen Alltagsrisiken absichern und auch etwas für ihre Zukunft tun können. Außerdem macht es das „Versicherungs-Chinesisch“ mit seinen Fachtermini manchmal auch schwierig, zu verstehen, worauf es wirklich ankommt. Um genau diese Einstiegsbarriere zu minimieren, haben wir unseren Podcast entwickelt – mit jungen Leuten für junge Leute.

Denn hinter dem Mikro steht nicht irgendwer, sondern unser Nachwuchs: Max Grüning, Azubi im dritten Lehrjahr, und Janina Ullrich, studentische Mitarbeiterin. Wer genau die beiden sind, können Sie in der ersten Folge näher erfahren.

Was gibt’s zu besprechen?

Generell soll es um die Dinge gehen, die junge Menschen bewegen: das erste eigene Auto, die erste Wohnung, WG-Leben, Studium, Ausbildung, der erste Job oder vielleicht auch schon die frisch gegründete Familie – und die Versicherungstücken, die damit verbunden sind. Natürlich wollen wir dabei die Fragen unserer Zuhörer*innen beantworten und wichtige Versicherungstermini erklären.

Fragen?

Sie haben Fragen, die Sie gerne im Podcast beantwortet haben möchten? Dann hinterlassen Sie diese gerne in unserem FAQ-Portal auf www.alleswasmuss.de oder nutzen Sie #alleswasmuss in den sozialen Medien.
Wir sind gespannt auf Ihre Fragen!

(Foto: © dekdoyjaidee – stock.adobe.com)